osShutdownTimer v1.98

Computer automatsich herunterfahren

Ein sehr nützliches und einfaches Tool um den Computer zeitgesteuert herunterzufahren, abzumelden oder neu zu starten.

osShutdownTimer - PC timergesteuert ausschaltenosShutdownTimer ist ein sehr einfach zu bedienendes, optisch ansprechendes, portables Tool um den PC zeitgesteuert herunterzufahren, neuzustarten, in den Hibernation-Zustand zu versetzen, sich abzumelden oder in den Standby zu fahren. Nützlich ist auch die Unterstützung von Kommandozeilen Parameter. Hiermit kann die Zeit und die Aktion als Parameter dem Programm übergeben werden. Dies erfreut fortgeschrittene User. Das Tool versucht nachdem der Timer abgelaufen ist, alle 30 sec die gewünschte Aktion auszuführen, solange bis der Computer in den gewünschten Zustand versetzt wurde.

Features
  • Portables Tool (ohne Installation)
  • Grafisches Interface / Benutzeroberfläche
  • Portable Version (ohne Installation, kann einfach auf einem USB-Stick kopiert werden)
  • Der Timer kann sehr einfach mit Hilfe von Buttons (rechte Seite, sowie mit den Pfeilen über und unter dem Timer) sehr leicht und schnell verändert werden
  • Letzten 15 sec: Blinkendes Fenster und Piepton
  • Extra große Schrift (Timer, Buttons, etc…) für gute Lesbarkeit auch vom “Sofa” aus
  • Nachträgliches ändern des Timers und des Typs (falls mit Parametern gestartet wurde)
  • automatsiches deaktivieren der “Minusbuttons” je nach akt. Stand des Timers
  • Sofortiges ausführen der Aktion möglich
  • NEU: Pausieren / Fortsetzen / Abbrechen des Timers (ESC-Taste)
  • NEU: exakte Eingabe der Uhrzeit, wann die Aktion ausgeführt werden soll (Klick auf Zeitanzeige)
  • NEU: Anzeige im Klartext, wann und welche gewünschte Aktion ausgeführt wird
  • NEU: Verhinderung von Mehrfachstarts
  • NEU: Restlaufanzeige in der Titelzeile
  • NEU: Bestätigungsmöglichkeit der Aktion
  • NEU: Piepston deaktiviertbar
  • NEU: Akt. Konfiguration (Zeit und Aktion) kann als Shortcut (Verknüpfung) auf dem Desktop gespeichert werden
  • ESC-Tastenunterstützung. Abbruch mit ESC und ein nochmaliges drücken der ESC-Taste beendet das Programm
  • Es wird versucht, alle 30 sec den gewünschten Zustand – z.B. herunterfahren, auszuführen. Damit wird versucht, auch hartnäckige Programme zum Beenden zu zwingen
  • ohne Werbung, ohne Ad-Aware, ohne Spyware
  • Unterstützung von Parametern (Commandline-Parameter)
    • osShutdownTimer.exe -Typ sec [Optionen]
    • Typ:
      • -s  =  Shutdown / Herunterfahren
      • -r  =  Restart / Neustarten
      • -l  =  Lockoff / Abmelden
      • -p  = Poweroff / Ausschalten
      • -t  =  Standby
      • -h  =  Hibernate / Ruhezustand
        (dazu muss Standby für den PC deaktiviert sein)
    • Optionen:
      • -confirmAction = Bestätigung der Action
      • -withoutBeep = Ausschalten des piepsen
    • Beispiel:
      • osShutdownTimer.exe -s 120  =  PC in 2 min herunterfahren

 

Systemvoraussetzungen
  • Win 7, Win 8 (nicht RT), Win 10
  • Installiertes .NET Framework 4.0 / 4.5
Screenshots (Klick zum vergrößern)

osShutdownTimer - PC timergesteuert ausschalten

FAQ (Empfehlung):
Download

VOR  DEM  DOWNLOAD  BITTE  BEACHTEN:
Alle Freeware-Tools werden unter dem Lizenzmodell “Donationware” angeboten. Eine Erklärung was dies für dich bedeutet bzw. was dabei zu beachten ist, kannst du >hier< nachlesen.

 Das Schreiben andere:

osShutdownTimer - Download - heise online


osShutdownTimer downloaden

Schreibe einen Kommentar